Die ersten Frühlingsboten zeigen sich…

05.03.2017 -

… und es wird Zeit, den Schulgarten aus dem Winterschlaf zu wecken.

Dazu wollen wir uns am Samstag, den 25.03.2017 um 10:00 Uhr zum Arbeitseinsatz treffen.

Wir werden vor allem unser im Herbst letzten Jahres erweitertes Rundbeet soweit vorbereiten, dass die Kinder dort nach den Osterferien gleich mit dem Säen und Pflanzen beginnen können.
Aber auch alle anderen Pflanzflächen bedürfen einer Aufarbeitung und Bodenverbesserung und auf dem gesamten Schulgelände steht der „Frühjahrsputz“ auf dem Programm.

Mittlerweile verfügt die Schule über eine ganze Reihe von Gartengräten, aber gerade Garten- und Astscheren können gern selbst mitgebracht werden.

Nach getaner Arbeit wollen wir uns wieder gemeinsam stärken und am sichtbaren Ergebnis unseres Einsatzes erfreuen.
Vielleicht entdecken die Erstklässler zu diesem Zeitpunkt bereits die ersten Knospen an „ihrem“ Kirschbäumchen?!

Bitte geben Sie den Elternbrief, den ihre Kinder aus der Schule mitbringen, ausgefüllt zurück, damit wir ungefähr wissen, wie viele Personen im Garten sein werden und den Tag besser planen können.

Wir freuen uns auf zahlreiche fleißige Helfer (Eltern, Lehrer, Erzieher, aber insbesondere auch Kinder) und einen schönen gemeinsamen Tag!

Kathrin Kaiser
für den TRIANGEL e.V.